über michtina hoffmann (geb. tozman) – schriftsetzerin/grafikerin

1997 hab ich meine Ausbildung als Schriftsetzerin/Mediengestalterin im Max-Planck-Institut für Bildungsforschung begonnen. Nach der Ausbildung im Jahr 2000 arbeitete ich noch eine Weile im Institut und stieg im Jahr 2002 beim neu gegründeten Lexxion Verlag ein und konnte einiges zum Aufbau des Verlages beitragen: Ich entwickelte das gesamte Corporate Design (CD) des Unternehmens sowie das Layout für Zeitschriften, Bücher und Werbematerial, bereitete für Konferenzen sämtliche Druckerzeugnisse vor, war für die Indruckgabe aller Produkte zuständig und Ansprechpartnerin bei Fragen zu Design, Satz und Druck. Der Verlag erhielt in der Branche bald den Ruf als „Der Verlag mit den schönen Zeitschriften“.

2009 ging ich in die Selbständigkeit und betreue mittlerweile mehrere Verlage im Bereich Satz und CD. Außerdem unterstütze ich Startups beim Aufbau ihres CDs und betreue ihre Druckaufträge.

Ob Bücher, Zeitschriften, Flyer, das CD Ihres Unternehmens, etc. – von Anfang an betreue ich Ihre Arbeit und verleihe Ihrer Idee oder Ihrem Unternehmen Schritt für Schritt ein neues Gesicht. Durch die vielen positiven Rückmeldungen von Kunden wird die Liebe zu meinem Beruf immer wieder bestätigt.

kunden:

www.esv.info
www.lexxion.de
www.wilmersdorfer-seniorenstiftung.de
und verschiedene kleine Unternehmen